Dr. Andreas Wurm

Partner | Rechtsanwalt seit 2002 | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht

Profile im Social Web:

Sprachen: Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Kapital- und Personengesellschaften: Mergers & Acquisitions, Gründungen, Umwandlungen, Umstrukturierungen, Erwerb und Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen, Gesellschafterstreitigkeiten, Organhaftung
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht: Dienst- und Arbeitsverträge, Betriebsvereinbarungen, Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Betriebsänderungen, Interessenausgleich und Sozialpläne, Betriebsübergänge, Compliance
  • Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten sowie alternative Beilegung von Rechtsstreitigkeiten: Herr Dr. Wurm vertritt in gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten und D&O-Verfahren regelmäßig Unternehmen, Gesellschafter sowie Geschäftsführer und Vorstände. In arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen vertritt Herr Dr. Wurm überwiegend Arbeitgeber, immer wieder aber auch Arbeitnehmer; soweit Betriebsräte beteiligt sind, vertritt Herr Dr. Wurm Arbeitgeber sowohl in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren als auch in Einigungsstellenverfahren. Darüber hinaus führt Herr Dr. Wurm regelmäßig Prozesse zur Durchsetzung bzw. Abwehr von Schadenersatzansprüchen, Ansprüchen wegen fehlerhafter Beratung und vertraglichen Ansprüchen.

Studium und praktische Tätigkeit

  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Universität Potsdam (Promotion im Umwandlungsrecht)
  • Praktische Tätigkeit während des Referendariats in München und London bei den
    internationalen Kanzleien Noerr LLP und Kirkland & Ellis International LLP
  • seit 2003 bei Kempter, Gierlinger und Partner Rechtsanwälte mbB, München

Ausgewählte Mandate

Mergers & Acquisitions, Erwerb und Veräußerung von Beteiligungen, Umstrukturierungen, Umwandlungen und Gründungsberatung:

  • Beratung und Vertretung des Mehrheitsgesellschafters eines großen mittelständischen Industrieunternehmens bei dessen Veräußerung
  • Beratung und Vertretung des Alleingesellschafters bei der Veräußerung seines mittelständischen Unternehmens
  • Beratung und Vertretung der Mehrheitsgesellschafterin eines Familienunternehmens bei der Veräußerung ihrer Beteiligung
  • Beratung und Vertretung einer GmbH bei dem Erwerb und der späteren Veräußerung einer Unternehmensbeteiligung
  • Beratung und Vertretung des Erwerbers bei einem Unternehmenskauf
  • Beratung einer Gesellschaft bei der Übertragung eines Teilgeschäftsbereichs
  • Beratung und Vertretung eines großen mittelständischen Unternehmens bei dem Aufbau einer Konzernstruktur
  • Beratung eines größeren mittelständischen Unternehmens bei der Gründung einer ausländischen Tochtergesellschaft
  • Beratung zur Umwandlung einer GbR in eine Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Beratung und Vertretung diverser Freiberufler (Anwälte, Patentanwälte, Ärzte, Zahnärzte, Architekten) bei der Gründung von Sozietäten, Berufsausübungsgemeinschaften, Praxisgemeinschaften, Partnerschaftsgesellschaften und GmbH’s
  • Beratung und Vertretung diverser Freiberufler bei ihrem Ein- bzw. Austritt in/ aus Kanzleien, Praxen oder sonstige(n) Kooperationsformen, bei der Aufnahme bzw. dem Ausscheiden von Mitgesellschaftern sowie bei dem Aufbau von Gesellschafter- und Partnerstrukturen
  • Gründerberatung bei dem Start-Up von Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Online-Marketing, IT und Applikationen („Apps“)

Gesellschafterversammlungen, Gesellschafterstreitigkeiten, Organ- und Beraterhaftung:

  • Diverse Beratungen und Vertretungen von Gesellschaftern bei gesellschaftsinternen Auseinandersetzungen, einschließlich nachfolgender Prozessführung
  • Beratung eines Gesellschafters zu beabsichtigten Kapitalerhöhungsmaßnahmen
  • Beratung einer Gesellschaft bei der Errichtung eines Beirats
  • Beratung und Vertretung diverser Vorstände und Geschäftsführer bei Haftungsfragen, Schadenersatzklagen, Abberufungen und Kündigungen
  • Beratung und Vertretung von Unternehmen bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen gegen eigene Organe
  • Vertretung diverser Rechtsanwälte in Haftungsprozessen

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht:

  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens bei der Schließung eines Standorts, einschließlich des damit verbundenen Personalabbaus und der Durchführung von Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung eines Unternehmens beim betriebsbedingten Personalabbau, einschließlich der Durchführung von Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen sowie der Durchführung nachgelagerter Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung und Vertretung eines Klinikkonzerns in diversen individualarbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Auseinandersetzungen, beim Personalabbau, bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen sowie bei der Durchführung von Kündigungsschutz-, Einigungsstellen- und betriebsverfassungsrechtlichen Beschlussverfahren
  • Beratung einer Aktiengesellschaft zu den Voraussetzungen und Folgen eines Betriebsübergangs
  • Beratung eines großen mittelständischer Unternehmens bei den durch diverse Ausgründungen verursachten Betriebsübergängen, einschließlich der Gestaltung der erforderlichen Informationsschreiben
  • Beratung eines größeren Unternehmens bei der Errichtung eines Konzernbetriebsrats
  • Laufende Beratung von mittelständischen Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen, Betriebsvereinbarungen, Abmahnungen, Kündigungen und Betriebsratsbeteiligungen sowie bei der Durchführung betriebsverfassungsrechtlicher und individualarbeitsrechtlicher Auseinandersetzungen
  • Beratung und Vertretung von (leitenden) Angestellten gegen Compliance-Vorwürfe

Handelsrecht und Schadenersatz:

  • Regelmäßige Gestaltung von Dienstleistungsverträgen, Kooperationsvereinbarungen, Handelsvertreterverträgen und Vermarktungsverträgen
  • Regelmäßige Beratung und Vertretung mittelständischer Unternehmen bei der Durchsetzung bzw. Abwehr von (Schadenersatz-) Ansprüchen