Dr. Andreas Wurm

Rechtsanwalt seit 2002 | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner

Profile im Social Web:

Sprachen: Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Kapital- und Personengesellschaften: Mergers & Acquisitions, Gründungen, Umwandlungen, Umstrukturierungen, Erwerb und Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen, Gesellschafterstreitigkeiten
  • Organhaftung: Beratung und Vertretung von Unternehmen, Gesellschaftern, Vorständen, Geschäftsführern und Aufsichtsräten in Haftungsfragen, insbesondere in D&O-Verfahren
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht: Dienst- und Arbeitsverträge, Betriebsvereinbarungen, Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Betriebsänderungen, Interessenausgleich und Sozialplan, Einigungsstellenverfahren, Betriebsübergang, Compliance
  • Berufsträgerhaftung: Beratung und Vertretung zur Durchsetzung bzw. Abwehr von Schadenersatzforderungen wegen fehlerhafter Beratung
  • Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten

Studium und praktische Tätigkeit

  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Universität Potsdam (Promotion im Umwandlungsrecht)
  • Praktische Tätigkeit während des Referendariats in München und London bei den
    internationalen Kanzleien Noerr LLP und Kirkland & Ellis International LLP
  • seit 2003 bei Kempter, Gierlinger und Partner Rechtsanwälte mbB, München
  • Mitglied im Ausschuss Gesellschaftsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer

Ausgewählte Mandate

Mergers & Acquisitions, Erwerb und Veräußerung von Beteiligungen, Umstrukturierungen, Umwandlungen und Gründungsberatung:

  • Beratung und Vertretung des Mehrheitsgesellschafters eines großen mittelständischen Industrieunternehmens bei dessen Veräußerung
  • Beratung und Vertretung des Alleingesellschafters bei der Veräußerung seines mittelständischen Unternehmens
  • Beratung und Vertretung der Mehrheitsgesellschafterin eines Familienunternehmens bei der Veräußerung ihrer Beteiligung
  • Beratung und Vertretung einer GmbH bei dem Erwerb und der späteren Veräußerung einer Unternehmensbeteiligung
  • Beratung und Vertretung des Erwerbers bei einem Unternehmenskauf
  • Beratung einer Gesellschaft bei der Übertragung eines Teilgeschäftsbereichs
  • Beratung und Vertretung eines großen mittelständischen Unternehmens bei dem Aufbau einer Konzernstruktur
  • Beratung eines größeren mittelständischen Unternehmens bei der Gründung einer ausländischen Tochtergesellschaft
  • Beratung ausländischer Investoren bei der Gründung einer Vertriebsgesellschaft in Deutschland
  • Beratung zur Umwandlung einer GbR in eine Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Beratung zur Umwandlung einer GbR in eine GmbH & Co. KG
  • Beratung von Patentanwälten bei der Gründung einer Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Beratung von Ärzten bei der Gründung einer Berufsausübungsgemeinschaft
  • Beratung und Vertretung eines Anwalts bei seinem Ausscheiden aus einer Anwalts-GbR
  • Gründerberatung bei dem Start-Up eines Unternehmens im Bereich IT und Applikationen („Apps“)

Gesellschafterversammlungen, Gesellschafterstreitigkeiten, Organ- und Beraterhaftung:

  • Beratung und Vertretung eines Mehrheitsgesellschafters bei gesellschaftsinternen Auseinandersetzungen
  • Beratung eines Gesellschafters zu beabsichtigten Kapitalerhöhungsmaßnahmen
  • Beratung einer Gesellschaft bei der Errichtung eines Beirats
  • Beratung und Vertretung eines Vorstands bei der Abwehr von Schadenersatzansprüchen (D&O-Verfahren)
  • Beratung und Vertretung eines Geschäftsführers bei der Abwehr von Schadenersatzansprüchen (D&O-Verfahren)
  • Beratung und Vertretung einer Aktiengesellschaft bei der Abberufung und Kündigung eines Vorstands sowie bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegen den Vorstand
  • Vertretung eines Rechtsanwalts bei der Abwehr von Schadenersatzansprüchen (Beraterhaftung)

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht:

  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens bei der Schließung eines Standorts, einschließlich des damit verbundenen Personalabbaus und der Durchführung von Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung eines Unternehmens beim betriebsbedingten Personalabbau, einschließlich der Durchführung von Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen sowie der Durchführung nachgelagerter Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung und Vertretung eines Klinikkonzerns beim Personalabbau, bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen sowie bei der Durchführung von Kündigungsschutz-, Einigungsstellen- und betriebsverfassungsrechtlichen Beschlussverfahren
  • Beratung einer Aktiengesellschaft zu den Voraussetzungen und Folgen eines Betriebsübergangs
  • Beratung eines großen mittelständischer Unternehmens bei den durch diverse Ausgründungen verursachten Betriebsübergängen, einschließlich der Gestaltung der erforderlichen Informationsschreiben
  • Beratung eines großen mittelständischen Unternehmens bei der Errichtung eines Konzernbetriebsrats
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen, Betriebsvereinbarungen, Abmahnungen, Kündigungen und Betriebsratsbeteiligungen sowie bei der Durchführung betriebsverfassungsrechtlicher und individualarbeitsrechtlicher Auseinandersetzungen
  • Beratung und Vertretung eines leitenden Angestellten bei seinem Ausscheiden aus dem Anstellungsverhältnis
  • Beratung und Vertretung eines leitenden Angestellten bei der Verteidigung gegen Compliance-Vorwürfe

Handelsrecht und Schadenersatz:

  • Beratung und Vertretung einer Dienstleistungsgesellschaft bei der Gestaltung und Verhandlung von Kooperationsvereinbarungen und Vermarktungsverträgen (Sponsoringverträge)
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei der Gestaltung von Dienstleistungsverträgen und Handelsvertreterverträgen
  • Beratung und Vertretung eines mittelständischen Unternehmens bei der Durchsetzung bzw. Abwehr von (Schadenersatz-) Ansprüchen